· 

Web-Entwicklung und Lernhilfe

Kamal Bhattarai ist Leiter des New Nepal Society Center, einem Waisenhaus in Kathmandu, das 65 Kinder betreut. Neben NNSC arbeitet Kamal für die spanische Organisation Dhanyawaad, welche Stipendien zur Berufsausbildung organisiert. Kamals Freund Sanjay Gir, ein professioneller Web-Entwickler, engagiert sich in seiner Freizeit für die jungen Auszubildenden, die in Kathmandu zur Schule gehen. Hauptberuflich arbeitet Sanjay bei www.runnercard.com. Sein Wissen vermittelt er an drei Abenden pro Woche ehrenamtlich und stößt damit auf großes Interesse bei den jungen Erwachsenen. Durch zusätzliches Wissen können so zusätzliche Perspektiven entstehen.

Kamal bat uns um unsere Unterstützung, da sich in den Abendkursen von Sanjay bis zu 5 Schülerinnen und Schüler einen Computer teilen mussten. Wir besuchten beide Organisationen, um die Bedingungen vor Ort zu prüfen und den genauen Bedarf zu ermitteln. Mit Freude haben wir festgestellt, dass Kamal über langjährige Erfahrungen sowie bewährte Arbeitsweisen verfügt. Vor allem aber über ein außergewöhnliches Engagement, das weit über die eines normalen Mitarbeiters hinausgeht. Auch Sanjay strotzt förmlich vor Motivation. So lehrt er die technischen Themen mit viel Herz und Kreativität, ohne die nötige Ruhe und Geduld bei der Vermittlung der Inhalte vermissen zu lassen. Um es zurückhaltend auszudrücken: Wir sind von den Initiativen der beiden begeistert!

 

Die Entscheidung, beide Projekte zu unterstützen fiel daher sehr leicht. Wir konnten einen Projektor mit Leinwand sowie sieben Notebook-Computer zur Verfügung stellen, welche an der Shree Nawa Jyoti-Schule in Gorkha Bazar ausgetauscht bzw. erneuert wurden und den Anforderungen von NNSC und für die Web-Entwicklung problemlos genügen. So können die „alten“ Computer weiterhin sinnvoll genutzt werden und gleich zwei Einrichtungen profitieren davon. Doch damit nicht genug, weitere Synergieeffekte sind möglich:

 

Schon seit längerem suchen wir nach einer Möglichkeit, benachteiligte Schüler der ländlichen Gemeinde Chumnubri in ihrer Ausbildung zu unterstützen. Das gut etablierte Konzept Kamals verstehen wir als Chance diese Idee zum Leben zu erwecken und werden gemeinsam mit ihm daran zu arbeiten. Da wir in Nepal zahlreiche Kontakte pflegen wollen wir diese dazu nutzen, Sanjay und seine Schüler mit lokalen Technologieunternehmen in Verbindung zu bringen, um Erfahrungen auszutauschen und noch mehr „echte“, praktische Anforderungen und deren Umsetzungen kennen zu lernen. Ferner sollen Entwickler-Wettbewerbe stattfinden, an denen es kleine Preise zu gewinnen gibt.


WAS WIR TUN

centered image

WIE WIR ES TUN

centered image

DEINE HILFE WIRKT

centered image


Kontaktdaten

Menschen im Dialog e. V.

Dominikus-Zimmermann-Straße 5

73450 Neresheim

 

Tel.:   07326-3560293

Mail:  menschenimdialog@outlook.de

Helfen

Menschen im Dialog e. V.

VR-Bank Ostalb eG, Aalen

DE57 6149 0150 0402 0860 07

GENODES1AAV

centered image