Planung 2018 - Ausblick 2019


2018 - Shree Buddha Secondary School

An der Shree Buddha Secondary School in Philim (Manaslu-Region) werden 400 Schüler von 15 Lehrern unterrichtet. Der Direktor möchte einen vorhandenen Raum als Computerraum einrichten, um das Fach „ICT“ unterrichten zu können. Im April 2017 startete die Projektvorbereitung: Gemeinsam mit unserem Projektpartner „Manaslu Rural Development Society“ in Nepal, konnten die Räumlichkeiten und Rahmenbedingungen geprüft sowie Gespräche mit den Lehrern geführt werden. Die Räume sind sauber und verfügen über verglaste Fenster, so dass die Geräte vor Staub und Schmutz geschützt sind. Möbel werden bis zum Projektstart in Q4/2018 von der Schule beschafft. Elektrizität ist vorhanden, eine individuelle Verkabelung im Klassenzimmer erforderlich. Die Lehrkräfte sind sehr interessiert und hoch motoviert.


2018 - IT Training - Fachausbildung für Lehrkräfte

Lehrer werden von uns im Rahmen der Implementierung von Computerräumen an Schulen mit englischsprachigen Unterlagen versorgt und anhand von Coachings mit dem notwendigen Fachwissen für den Unterricht ausgestattet. Durch das gemeinsame Unterrichten versuchen wir, zusammen mit den Lehrern geeignete Lehrmethoden zu erarbeiten und lernen so gleichzeitig von den Lehrkräften, was gut und was weniger gut funktioniert. Viele gemeinsame Ideen sind daraus bereits entstanden, so hat sich beispielsweise die Implementierung einer "e-Library" zu Recherchezwecken etabliert. Damit die Lehrkräfte nicht nur das Pflichtfach der Klassen 6-8 gestalten, sondern auch den anspruchsvolleren, optionalen Computerunterricht für die nachfolgenden Klassen unterrichten können, finanzieren wir die Ausbildung an einer lokalen Computerfachschule, welche die Lehrkräfte mit einem Diplom abschließen. So gerüstet kann die Qualität des Unterrichts gesteigert und die Projektlaufzeit verkürzt werden.


2018 / 2019 - Health-Camp - Medizinische Versorgung in Philim

Wir planen für 2019 die Durchführung eines Health-Camp in Philim, welches aus Spenden und einem Buchverkauf (www.perspektiven-aus-nepal.de) finanziert werden soll. Nicht zuletzt aus rechtlichen und Haftungsgründen werden wir ein nepalesisches Team, bestehend aus einem Arzt, zwei Sanitätern und einem Helfer an Bord haben. Weiterhin liegt die Zusage einer Ärztin aus Kathmandu vor. Im Bezirk Sirdibas VDC (Manaslu Region) leben ca. 2.300 Menschen. Es gibt dort stand heute keine ärztliche Versorgung. Bis zur nächsten Busstation sind es ca. 3-4 Tagesmärsche. Die komplette Vorbereitung des Projektes übernimmt unser Verein, gemeinsam mit unserem Partnerverein in Nepal (Manaslu Rural Development Society), dessen Gründer Ridam Gurung unweit von Philim, in dem kleinen Bergdorf Nyak, aufgewachsen ist.


2018 / 2019 - Nyima Educational Foundation School in Pokhara

Benachteiligten Kindern den Zugang zu Bildung zu ermöglichen ist die Vision von Mukhya Gurung, mit dem wir seit 2015 befreundet sind. Der buddhistische Meister hat deshalb mit der Nyima Educational Foundation bereits 2014 begonnen am Fuße des Klosters Manepani Gumba in Pokhara eine Schule zu bauen. Nachdem Baumaterialen, falls überhaupt verfügbar, nach dem Erdbeben in 2015 extrem teuer wurden, hat sich der Bau der Schule immer weiter verzögert. Aber endlich ist es soweit: Noch im Jahr 2018 soll die Schule eingeweiht werden. Wir wollen unseren Freund bei seinem Vorhaben durch die Finanzierung der Schulmöbel unterstützen. Darüber hinaus ist die Finanzierung einer Lehrkraft durch unseren Verein vorgesehen, bis sich die Schule durch flankierende Maßnahmen (z.B. Einsatz von Voluntären, Eröffnung eines Kloster-Cafes etc.) selbst tragen kann. Link: Nyima Educational Foundation auf Facebook


Projekt / Posten


Computerunterricht für die Shree Buddha Secondary School in Philim (Manaslu-Region), Nepal


Computerlehrer - Ausbildung

IT-Training für 2-3 Lehrkräfte


Computerwartung

 


Beschaffung von Schulmöbeln für die Nyima School in Pokhara, Nepal

 


Gesundheits-Camp in Philim, Nepal

 


Werbung / Flyer

 


Computerprojekt inkl. Ausbildung für eine Lehrkraft


Computerwartung

 


Gesundheits-Camp in Philim, Nepal

 


Lehrkraft für die Nyima School in Pokhara, Nepal


Projekt-Umfang


Bildungsprojekt: Übergabe eines Computerraumes für den Unterricht von 400 Schülern.


Bildungsprojekt: Zusatzqualifikation für Lehrkräfte inkl. Diplom


Nachsorge Computerprojekte (Reparaturen, Austausch)


Bildungsprojekt, gemeinsam mit der Nyima Educational Foundation

 


Gesundheitsprojekt, vorbereitende Maßnahmen (Health-Camp 2019)


Bildung, Gesundheit, Völkerverständigung


Bildungsprojekt - mehrere Anfragen liegen bereits vor


Nachsorge Computerprojekte (Reparaturen, Austausch)


Gesundheitsprojekt, Planung geeigneter Maßnahmen in 2018


Bildungsprojekt, gemeinsam mit der Nyima Educational Foundation


Aufwand


Plan: 750,- EUR zzgl. gespendeter Notebook-Computer

 


Plan: 770,- EUR

 


Plan: 150,- EUR

 


Plan: 3.500,- EUR

Option / Bedarf: Ausstattung zusätzlicher Klassenzimmer


Plan: 300,- EUR

 


Plan: 150,- EUR

 


Schätzung: 1.000,- EUR

 


Schätzung: 300,- EUR

 


Schätzung: 1.500 - 10.000,- EUR

 


Schätzung: 2.500,- EUR

 


Zeitraum


2018

 

 


2018

 


2018

 


2018

 

 


2018

 


2018

 


2019

 


2019

 


2019

 


2019

 



Kontaktdaten

Menschen im Dialog e. V.

Dominikus-Zimmermann-Straße 5

73450 Neresheim

 

Tel.:   07326-3560293

Mail:  menschenimdialog@outlook.de

Helfen

Menschen im Dialog e. V.

VR-Bank Ostalb eG, Aalen

DE57 6149 0150 0402 0860 07

GENODES1AAV